Dr. Dr. Jan R. Lüsing berät im Schwerpunkt Mandanten bei rechtlichen Angelegenheiten in den Bereichen Schifffahrt und Luftfahrt, deren regelmäßige Auslandsbezüge die Handhabung komplexer Fragestellungen des internationalen Privat- und Prozessrechts beinhalten. Dabei erstreckt sich seine Tätigkeit auch auf die prozessrechtliche Vertretung vor staatlichen Gerichten und vor Schiedsgerichten. Ein spezielles Interesse gilt technisch geprägten Großschadensfällen, die neben den typischen versicherungsrechtlichen Kenntnissen ein besonderes Verständnis für technische Zusammenhänge erfordern. Dr. Dr. Lüsing besitzt das International Air Law Diplom der internationalen Luftverkehrs-Vereinigung IATA und ist selbst begeisterter Privatpilot. Seine maritime Leidenschaft gilt dem Segelsport.