Frau Dr. Sabine Rittmeister berät und vertritt unsere Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Schifffahrts- und Transportrechts. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Bearbeitung komplexer schifffahrtsbezogener Schadensfälle, wobei sie über besondere Expertise im Recht der Haftungsbeschränkung und Havarie Grosse verfügt.

Zu ihren Interesseschwerpunkten zählen auch die Beratung und Vertretung bei rechtlichen Auseinandersetzungen um Multimodalbeförderungen, Lager- und Logistikverträge sowie Umschlagtätigkeiten. Frau Dr. Rittmeister hat langjährige Erfahrungen als Prozessanwältin und vertritt in- und ausländische Mandanten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Sie war an den Arbeiten der Sachverständigengruppe zur Reform des Seehandelsrechts, die im April 2013 in Kraft getreten ist, beteiligt und hält regelmäßig Vorträge zu verschiedenen Fragen des Seehandelsrechts. Sie ist Mitautorin der Neuauflage eines führenden Kommentars zum Seehandelsrecht.

Frau Dr. Rittmeister leitet als Head of Maritime den Bereich Seehandelsrecht. In dieser Eigenschaft koordiniert sie die Initiativen der Kanzlei zur Stärkung der seerechtlichen Praxis.