LEBUHN & PUCHTA berät Futurewhiz beim Erwerb der Online-Lernplattform scoyo von RTL DISNEY

Das niederländische Edtech-Unternehmen FutureWhiz Media B.V. („Futurewhiz“), Amsterdam, hat mit Wirkung zum 1. September 2020 sämtliche Anteile an der Hamburger scoyo GmbH übernommen. Verkäuferin war die RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG, Köln, die unter anderem die Fernsehsender SUPER RTL und Toggo betreibt.

Futurewhiz ist mit den Online-Lernplattformen Squla und WRTS bereits der größte Anbieter von ergänzenden Lernangeboten in den Niederlanden und in Polen. scoyo betreibt nach eigenen Angaben Deutschlands meistgenutztes Online-Lernangebot für Kinder.

LEBUHN & PUCHTA hat Futurewhiz bei der Verhandlung und dem Vollzug des Unternehmenskaufvertrages beraten. Das Team von LEBUHN & PUCHTA bestand aus dem Partner Dr. Matthias Wittschen (Corporate/M&A) und dem Senior Associate Dr. Benjamin Wagner, LL.M. (ebenfalls Corporate/M&A).

Lesen Sie hier die vollständige Pressemeldung.

 

Hier geht es zur Meldung des Branchenmagazins JUVE