LEBUHN & PUCHTA – Kanzlei auf Wachstumskurs

LEBUHN & PUCHTA hat zum 1. Januar 2021 Dr. Sarah Gahlen, LL.M. (London) (37) zur Equity Partnerin ernannt. Mit zwei Zugängen auf Associate-Ebene zum 1. Februar bzw. 1. März wird die Sozietät dann acht Equity Partner, zwei Salary Partner, eine Counsel und acht Associates zählen.

Sarah Gahlen begann ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin im Jahre 2015 bei LEBUHN & PUCHTA. Ihr Schwerpunkt liegt im maritimen Wirtschaftsrecht, einschließlich Schiffsfinanzierungen und -transaktionen (Sale & Purchase) und des klassischen Schifffahrtsrechts. LEGAL 500 hat Sarah Gahlen als „Rising Star“ auf dem Gebiet des maritimen Wirtschaftsrechts ausgezeichnet und ihre Expertise im Bereich Schiffsfinanzierungen und -transaktionen besonders hervorgehoben.

„Die Ernennung von Dr. Sarah Gahlen zur Equity Partnerin ist ein klares Bekenntnis für das Schifffahrtsrecht, eine traditionelle Säule und weltweit bekannte Stärke unserer Sozietät“, so Dr. Ulrich H. Stahl, Senior Partner bei LEBUHN & PUCHTA. „Wir wollen in diesem Bereich nicht nur unseren Führungsanspruch behaupten – sondern auch weiter wachsen.“