Anlagenbau / Maritimer Anlagenbau / Construction Disputes

LEBUHN & PUCHTA verfügt über langjährige und weitreichende Erfahrung bei der Beratung und Vertretung von Mandanten in den Bereichen Anlagen- und Maschinenbau, Offshore-Construction sowie Schiff- und Spezialschiffbau.

Die von unserem Team bearbeiteten Mandate in diesen Bereichen sind regelmäßig geprägt durch komplexe technische Sachverhalte an der Schnittstelle zwischen Technik und Recht sowie den branchenspezifischen Besonderheiten resultierend aus den typischen Vertragsstrukturen und den gebräuchlichen Vertrags- und Regelungswerken (FIDIC, SAJ, etc.). Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sind wir mit diesen branchenspezifischen Besonderheiten bestens vertraut und kennen die spezifischen Interessenlagen der unterschiedlichen Projektbeteiligten sowie die Zusammenarbeit mit technischen Experten und Sachverständigen.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung von Mandanten bei Rechtsstreitigkeiten. Unser Construction Disputes Team vertritt Mandanten in Verfahren vor den deutschen staatlichen Gerichten, in nationalen und internationalen Schiedsverfahren sowie in alternativen Konfliktlösungsverfahren (Schiedsgutachtenverfahren, DAB-Verfahren, Adjudikationsverfahren, Wirtschaftsmediation und andere Alternative-Dispute-Resolution-Verfahren). Die Experten unseres Construction Disputes Team sind zudem regelmäßig als Schiedsrichter tätig.

Zu den besonderen Stärken unseres Construction Disputes Team zählt die Vertretung von Mandanten in grenzüberschreitenden Streitigkeiten und Verfahren. Hier profitieren unsere Mandanten von dem besonderen Know-how unserer Experten und von unseren langjährigen persönlichen Beziehungen zu erstklassigen Anwaltsfirmen an allen wichtigen Wirtschaftsstandorten weltweit.

Ausgewählte Mandate

  • Beratung eines Anlagenbauunternehmens im Zusammenhang mit Rechtsstreit um Mehrkosten wegen Baubehinderungen
  • Beratung eines Anlagenbauunternehmens in Rechtsstreit um die Beendigung eines EPC-Vertrages betreffend eine Industrieanlage
  • Vertretung in einem DIS-Adjudikations- und Schiedsverfahren über Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dem Bau eines Offshore-Windparks
  • Beratung und Prozessvertretung von wesentlichen Zulieferern im Offshore-Baustellenbetrieb bei der Installation von Windkraftanlagen und anderen Offshore-Einrichtungen
  • Vertretung in Schiedsverfahren im Zusammenhang mit dem Bau eines Schiffskaskos
  • Prozessvertretung in Rechtsstreit im Zusammenhang mit dem Bau eines Spezialschiffes